Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

in Ebertshausen
 
Active ImageEnde Januar 2009 wurde ich von Susanne Krempel, Leiterin des Kindergartens Ebertshausen, angesprochen, ob es möglich wäre, dort in meiner Eigenschaft als Polizeibeamter einen Vortrag zu halten und den Kindern hinsichtlich meines Berufes Rede und Antwort zu stehen.
 
Obwohl ich schwerpunktmäßig eher Ermittlungen in Sachen Graffiti führe, erschien es mir jedoch schnell als interessant, diesem Wunsch nachzukommen, insbesondere weil ich auch selbst aus Ebertshausen komme.

Es wurde ein entsprechendes Konzept erarbeitet und an einem Mittwoch im Februar, pünktlich um 11.00 Uhr, war es dann soweit. Ich erschien zusammen mit meinem Kollegen PHM Grubert, mit kompletter Ausrüstung und Dienstwagen im kleinen Kindergarten des Rebellendorfes Ebertshausen. Auf meine Eingangsfrage, ob jemand wisse, woher ich komme, meinte gleich jemand: „Der ist von der Feuerwehr!“ Mit Hilfe meiner leuchtend grünen Uniform, konnte der junge Mann doch noch davon überzeugt werden, dass ich wirklich von der Polizei komme.

Nach persönlicher Begrüßung aller Kinder per Handschlag konnte schließlich deren anfängliche Scheu auch einigermaßen überwunden werden, so dass diese interessiert mitarbeiteten. Ihnen wurde nahe gebracht, welche vielfältigen Aufgaben denn so ein Polizist hat und welche Ausrüstung dazu erforderlich ist. Im Anschluss durften sich die Kids in den Dienstwagen setzen und das Blaulicht wurde eingeschaltet. Zum Abschied sangen die Kinder für ihren Schutzmann noch ein kleines Lied.

Alles in Allem war es auch für mich eine schöne Erfahrung. Also liebe Susanne und liebe Marianne, falls irgendwann mal wieder Interesse bestehen sollte: gerne wieder.

Text und Foto: Hartmut Stettner

Zum Seitenanfang