Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Auf der  Sitzung des Leitungs- und Koordinierungsausschusses der CSU Ortsverbände in der Gemeinde Schonungen am 18. Mai wurde auch die Bürgerinitiative Waldsachsen, welche sich gegen die Ausweisung eines Flächennutzungsplanes zur Ansiedlung von weiteren Windkraftanlagen zwischen Forst und Waldsachsen ausspricht, eingeladen.

Gemeinsam wurden sachliche Argumente in diesem konstruktivem Gespräch ausgetauscht und seitens der CSU deutlich gemacht, daß die Anliegen der Bürgerschaft in Waldsachsen sehr ernst genommen werden. Ein erster Konsens konnte an diesem Abend dahingehend gefunden werden, als daß sich ein Gespräch zwischen dem leitenden Architekten Metz und der Bürgerinitative Waldsachsen einleiten lässt. Dort besteht die Möglichkeit Kriterien zum Flächennutzungsplan zu hinterfragen, sowie Alternativen auf der Planungsebene auszutauschen und den offenen Prozess positiv zu begleiten. Die CSU Ortsverbände sehen sich in diesem komplexen Themenfeld als Vermittler zwischen der Bürgerschaft Waldsachsens und den Entscheidern auf der Verwaltungsebene. Man wird, wie bereits letztes Jahr erfolgreich im Gemeindeteil Reichmannshausen praktiziert,  das laufende Verfahren objektiv und sachlich an der Seite der Bürger begleiten.

Martin Schramm

Zum Seitenanfang