Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Unten finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen von Besuchern dieser Website. Falls Sie zu Ihrer Frage keine Antwort auf dieser Seite finden, senden Sie uns bitte eine eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


1. Ersetzt der Oberlandkurier die Gemeindeblätter oder den Amtsboten?
Nein, die amtlichen Nachrichten sind weiterhin in den offiziellen Mittelungsblättern der Gemeindeverwaltungen zu finden.

2. Kann ich bei euch irgendwie mitmachen?
Ja, wir sind schon gespannt auf Ihren Beitrag zum Oberlandkurier. Wir freuen uns über Gedichte, Projektvorstellungen, Anregungen und Anzeigenkunden.

3. Wie sollte unsere Veranstaltung sein, damit wir in den Veranstaltungskalender des Oberlandkurier kommen?
Wir sind als regionales Magazin immer auf der Suche nach Veranstaltungen, die auch für die Bürger der anderen Ortschaften in der Region interessant sind. Das muss nicht immer etwas ganz verrücktes sein, aber Ihr Fest sollte sich von gewöhnlichen Festen abheben.

4. Wo finde ich die Printausgabe des Schweinfurter Oberland Kurier?
Ab der 2. Ausgabe in vielen Geschäften, Arztpraxen und Gemeindeverwaltungen im und ums Schweinfurter Oberland. Auch in der Touristik-Info des Landratsamtes und der Stadt Schweinfurt. Ich habe nicht immer viel Zeit, möchte aber gerne bei einer Aktion mit anpacken.

5. An wen muss ich mich da wenden?
Am besten an die Sprecher der Arbeitskreise, die können Ihnen sicherlich einen Tipp geben, wo gerade “Not am Mann” ist. Die Sprecher der Arbeitskreise (AK1, AK2, AK3) haben sich in der ersten Ausgabe vorgestellt, die Sie hier sogar kostenlos herunterladen können.

Zum Seitenanfang