Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Der Waldtag ist seit Jahren eine feste Einrichtung in der Kindertagesstätte in Mainberg. Jetzt wurde in der Nähe ihres Waldkindergartengeländes ein Baum gefällt und die Kinder durften dabei sein. Als die Fällkerbe mit der Motorsäge herausgeschnitten war, erklärte Forstamtsrat Hubert Feuchter (rechts) den jungen Waldbesuchern ganz genau, wie Forstwirt Matthias Bayer das große Sägeblatt angesetzt hat, um den Baum in eine ganz bestimmte Richtung fallen zu lassen.
Ganz weit in sicherer Entfernung schauten die Kinder mit ihren Betreuerinnen zu, als die mehr als rund 180 Jahre alte Traubeneiche krachend niederstürzte. Und ab jetzt haben sie ein Stück Natur mehr zum Spielen: Denn der aus Sicherheitsgründen gefällte Baum bleibt am Waldboden liegen und auch die Allerkleinsten in der Kindertagesstätte können auf ihn ohne Gefahr klettern.

Text und Foto: Rita Steger-Frühwacht

Zum Seitenanfang