Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Active ImageMit Phantasie sieht man mehr

Wer mit offenen Augen die Natur auf sich einwirken lässt, kann darin – mit etwas Phantasie – erstaunliche  Kreationen finden. Draußen im Schweinfurter Oberland sind allerlei derartige Merkwürdigkeiten zu entdecken.


Active ImageBeispielsweise kann man einen „Rucksackbaum“ sehen, der in der Waldabteilung „Buchwald“ in der Nähe von Reichmannshausen steht. Oder Bäume mit „Dinosaurierfüßen“; vielfach anzutreffen im Hesselbacher Waldland. Dort begegnete ich auch einem Baumstumpf, dessen Maßerung ein „Koboldsgesicht“ erkennen lässt. 

Wie ein „Vulkankrater“ wirkt dagegen das Astloch eines uralten Nussbaumes, der sich im Hof eines Anwesens in Schonungen befindet.

Text und Fotos: Heribert M. Reusch







Active ImageActive Image









Zum Seitenanfang