Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Im Oktober erscheint eine Ortschronik, die Aufmerksamkeit verdient.

Es handelt sich um eine Erinnerungsschrift für die ehemaligen 22 jungen Abersfelderinnen, die zwischen 1897 und 1952 in ein Kloster eingetreten sind: Theresia Mai, Agnes Hofmann, Johanna Bedenk, Emilie Elfert, Johanna Mantel, Anna Mantel, Regina, Barbara und Hildegard Hart, Anna März, Eugenie Weigand, Sofia Müller, Rosina Mantel, Maria und Rosa Rüth, Dora Markert, Anna Schonunger, Monika Löser, Hedwig Zimmermann, Agnes Weigand, Romana Weigand und Emma Wahler.

Beschrieben werden ihre damaligen Familien und der weitere klösterliche Lebensverlauf.

Zum Seitenanfang