Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Loid, Loid, nix wie Loid bei dara Schüddbaueiweihung. Reschbeggd, wos die Lauringer un die Dörfer ausnrüm do auf die Bee gschdelld hom.

Zägor a Minisder wor do. Da hodd obber nedd viel Zeid ghod, noch nedd amol mid nei is är ongeblich ganga un hodds nedd für nödich ghaldn sich dös Ganza mol azuguggn.

Ja, ja die Obrichkeid, monchmol führn sa sich auf wie im Middelalder: Sie mochn wos sa wölln – un äs gemeina Volk konn zugeglodds. A bissla Middelalderfeeling (ja ich konn aa englisch – mei combjuder meent souwiesou, wenn ich mei Zeuch auf frängisch neidibb, däss är a englisch Wördderbuch bräuchd, üm mei Rachdschreibfahler zu verbessern) is scho aufkumma midd dara ganza Schdänd un dara Loid, wu verkledd rümgelaffn senn. Dar Börchermesder mid sei Verwaldung un sei Gemmeeräd hom aa begriffn, däss mer als Obrichkeid nedd als efficher Bauer rümmlaff ko und schdingnormola Bürcher als Herzoch odder wos. Die Loid könndn jo sünsd gemeen, sie als gemeins Volk wärn der eichendliche Souverän.
Obber jedz langds mid dara Lauringer ihr Fesd. Ich muss mich aa noch üm wos anners kümmer.
Mei Gardn is noch nedd ferdich un äs gedd scho auf Weihnachdn zu. In die Lädn gidds scho wochnlang Bladslich un Labkuchn. Lang wärds nix mer dauern, un mei Nochbera fängd äs Bladslesbockn o. Sie söchd im November un in die Advenszeid schmeckn sa än besdn. Weihnachdn mouch sa eh känner mer. Wenn ich 8 Wochn lang Bladslich, Labkuchn un Chrisdsdolln ass müssd, möichd ich Weihnachdn aa kenna mer.

Mei Mo söchd, ich wär a Dinosaurier, weil ich dös noch hald wie früher. Bei uns gidds erschd Weihnachdn dös ganza Zeuch. Un im Advend gids scho gleich gornix, weil dös is jo eichendlich die Zeid wou mer drauf ward söll. Advend hässd jo Ankunft und nedd, däs ölles scho do is.
Ich ho amol gelasn, däss in a Kerch, ich wäss nedd mer wu, a Pfarrer in die Advendszeid übern Aldar a Neonschild aufghängd hodd, wu draufgschdanna wor: WANN. Ich finn dös söchd alles, was mer über die Advenszeid wüss sölled. Obber dös is schwer in unner Zeid wou mer immer un zu jedda Zeid alles ho kann un a ho will. Mir geds monchmol a sou. Obber mer möchd viel kabudd domid. Wenn ich 4 Wochn lang scho a bissla Weihnachdn ho, midd Bladzlich, Schmuck, Chrisdbaama vor die Tür un Weichnachsfeiern noch un nöcher, dann is Weihnachdn nix mer sou wichdich, dann kann ich aa zum Schiforn.

Wenn die Weihnachszeid scho nein Advend verleichd wärd, dann kann ich in der eichendlichen Weihnachszeid – nämlich nach Weinachdn – a scho Lufdschlanga aufghäng, denn äs is jo donn Fossänochd.

Obber vieleichd bin ich jo werklich a Dinosaurier unn die Loid mäna dös is olles a alder Kaas.

Bis zumnächsdn mol
Euer Angnes

Zum Seitenanfang