Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

AWO lud zur Weihnachtsfeier

Wie ein Winter-Wonderland war die Halle der Freien Turner in Schonungen geschmückt, als die Arbeiterwohlfahrt in Schonungen zur Weihnachtsfeier geladen hat. Sogar der hauseigene Chor unter Leitung von Peter Näder hat eigens ein Weihnachtsmusical für die Senioren einstudiert. Kostümiert mit Christkind und Nachwächter im Schlepptau betraten die Sänger die Bühne und sorgten mit ihren Darbietungen für Begeisterung unter den knapp 150 Gästen.

Besondere Aufmerksamkeit wurde Paul Jahr und Rudolf Weth zu teil, die seit 60 Jahren der AWO in Schonungen die Stange halten: „Das ist schon eine tolle Leistung!“, lobt Vorsitzender Helmut Endres die Jubilare. Beide waren viele Jahre aktiv: Jahr übte das Amt des Straßenkassiers in der Zeit kurz nach dem zweiten Weltkrieg aus und Weth wurde zum Schriftführer berufen.

Das Jubilarfoto zeigt von links: 3. Bürgermeister Gerd Barthelmes, Paul Jahr, Rudolf Weth, Vorsitzender Helmut Endres und seine Stellvertreterin Thea Kupfer.

Text und Foto: Stefan Rottmann

Zum Seitenanfang