Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

„Es hat gepasst“, stellte Vorsitzender Dietmar Güthlein zufrieden mit Blick auf die Vereinsaktivitäten im letzten Jahr bei der Jahresversammlung der Siedlervereinigung fest.

Güthlein erinnerte an den Theaterbesuch in Maßbach, das Siedlerfest in der Waldstraße und an die Fahrt nach Kehlheim. Der Ferienspaß für Kinder, im Gemeindewald Bäume zu pflanzen, wurde so gut angenommen, dass Alfred Jörg ihn in diesem Jahr, dem Jahr des Waldes, nochmals anbietet. Die Verkehrsinsel Buchental wurde von Mitgliedern mit Blumen bepflanzt und die Pflegearbeiten dort übernommen. An den vereinseigenen Gerätehallen in der Sonnen- und Waldstraße waren Unterhaltsarbeiten notwendig. Für den Geräteverleih ist Alfred Jörg zuständig. Dem Verein gehören 229 Mitglieder an. Für seine 30jährige Tätigkeit als Revisor wurde Roland Spörlein geehrt.

Bezirksvorstandsmitglied Herbert Stapff stellte die Vorteile einer Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung vor. Sie schließt eine Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung sowie eine Bauherrnhaftpflichtversicherung mit ein. Ferner erhalten die Mitglieder eine kostenlose Rechtsberatung in Fragen, die Haus und Garten betreffen. Kostenfrei steht den Schonunger Siedlern zudem ein gut bestückter Gerätepark zur Verfügung ergänzte Dietmar Güthlein. So hält die Siedlervereinigung für ihre Mitglieder Häcksler, Gartenfräse, Leiter, Vertikutierer, Heckenschere, Rasenwalze, Säwagen, Hochdruckreiniger und Pkw-Anhänger vor.

In diesem Jahr plant der Verein einen Besuch der Premiere des Stückes „Ein seltsames Paar“ im Theater Maßbach, das Siedlerfest Ende Juli und einen Familienausflug an den Brombachsee mit Besuch der Stadt Weißenburg. Anmeldungen zu der Fahrt nehmen Dietmar Güthlein, (Tel. 09721/58908) und Alfred Jörg (Tel. 09721/59272) entgegen.

Ehrungen:
25 Jahre Mitglied: Gerd Brust, Max und Susanne Bulheller, Hilmar Güthlein, Theo Hubert, Heinrich Hußlein, Annette List, Hans Schömig,
40 Jahre Mitglied: Heinrich Rösch, Hans-Dieter Schneider
50 Jahre Mitglied: Adolf Heilmann, Helmut Hornung, Irma Mack, Edeltraud Pfister, Mathilde Rösch, Rudolf Schmitt, Erika Schubert
60 Jahre Mitglied: Hilde Hüllmandel, Elfriede Müller, Hildegard Neuberger, Hermann Scheuplein, Klara Wehner

Auf dem Foto sehen Sie die treuen Siedler: Vorsitzender Dietmar Güthlein (von links) konnte die Jubilare der Siedlervereinigung mit Urkunde und Präsenten ehren Adolf Heilmann, Heiner Rösch, Helmut Hornung, Roland Spörlein, Max Bulheller, Rudolf Schmitt der stellvertretende Bezirksvorsitzende Herbert Stapff, 2. Vorsitzender Alfred Jörg, vorne sitzend von links Irma Mack und Edeltraud Pfister.

Text und Foto: Rita Steger-Frühwacht

Zum Seitenanfang