Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

„Wir haben nie gedacht, dass wir uns wieder für Kriegsopfer einsetzen müssen“, stellte der neue Kreisvorsitzende des VdK Schweinfurt Winfried Huppmann in der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbandes Marktsteinach mit Blick auf den Bundeswehreinsatz in Afghanistan fest.

In seinem Referat betonte Huppmann, dass dieser Verband in der Notzeit nach dem zweiten Weltkrieg gegründet worden sei, um die Kriegsopfer und die Kriegswitwen und –waisen zu unterstützen. Heute stehe die sozialrechtliche Beratung bei der Betreuungsarbeit im Vordergrund. Diese betreffe vor allem die gesetzliche Rente, die Pflegeversicherung, Schwerbehindertenrecht sowie Unfall- und Krankenversicherung.

Der VdK-Kreisverband Schweinfurt zähle über 10 000 Mitglieder in 39 Ortsverbänden und könne sich über eine stetig wachsende Zahl an Mitgliedern freuen, so Huppmann.
Er lud ein zu den Veranstaltungen der Kreisvorstandschaft, die im Fasching eine Sitzung der ESKAGE, eine Arbeitstagung im Februar, einen Bunten Nachmittag im Juni und im Herbst den Besuch eines Bauerntheaters anbietet.

Ausführlich erläuterte der Referent die Merkmale der unterschiedlichen Behindertenausweise und deren Voraussetzungen. Der VdK beantragt diese Ausweise für seine Mitglieder.
Vorsitzende Anna Joselew konnte die erfreuliche Bilanz der Mitgliederzahl vorstellen, die sich im letzten Jahr um zehn Personen auf 151 erhöht hat. Ferner hatte der Ortsverband zu einem gemeinsamen Essen mit anschließendem Vortrag zu einem gesundheitlichen Thema eingeladen. Die Spendensammlung Helft Wunden heilen hatte ein gutes Ergebnis. In diesem Jahr wird zu einem Vortrag über Diabetes eingeladen. Die Weihnachtsfeier wird wie im letzten Jahr wieder von Kindern aus Löffelsterz mit Lied- und Textvorträgen gestaltet.

Die Ehrungen:
10 Jahre Mitglied: Siegmar Liszka, Hilmar Schleicher, Sonja Beck
25 Jahre Mitglied: Helmut Löser,
30 Jahre Mitglied: Barbara Holzmann, Gregor Hümpfner, Siegbert Wolf

Auf dem Bild Kreisvorsitzender Winfried Huppmann (von links) und Vorsitzende Anna Joselew übergaben an langjährige Mitglieder Urkunden und Ehrennadeln: Gregor Hümpfner, Hilmar Schleicher, Siegmar Liszka, Barbara Holzmann, Siegbert Wolf und Sonja Beck.

Text und Foto: Rita Steger-Frühwacht

Zum Seitenanfang