Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

„Die 80er Jahre“ sind das Motto der Faschingsgesellschaft „Die Mainberger Schlossgeister“ für die Faschingssession 2011. Mit Stolz erfüllt die Mainberger Faschingsgesellschaft, dass sie in der 30. Session ihren Gästen wieder vielfältige Veranstaltungen anbieten kann, zu denen neben Prunksitzungen auch ein Faschingsgottesdienst und eine Kinder- und Jugendsitzung, moderiert vom „Geister-Nachwuchs“, zählt.

Bei der Neuwahl der Vorstandschaft wurden Sitzungspräsidentin Elke Behr und die Präsidiumsmitglieder Udo Heilmann sowie Hans-Werner Pförtsch in ihren Ämtern bestätigt. Neu in das Präsidium wurden Claudia Hegmann und Christoph Hartmann gewählt. Ferner gehören der Vorstandschaft die Kassiere Stephanie Winterholt und Helmut Belz, die Schriftführer Thorsten Jung und Kerstin Neu an. Das Amt der Kassenrevisoren bekleiden Theresia Riegler und Hubert Feuchter.

Bei den Prunksitzungen Ende Januar im Pfarrheim wird zum ersten Mal eine weitere Nachwuchsgarde mit auftreten. 

Text: Rita Steger-Frühwacht

Zum Seitenanfang