Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Das Ausbildungskonzept der Blaskapelle Üchtelhausen, das heuer erneut mit der Überreichung des Qualitätssiegels „Junior-Award 2009“ von der Nordbayerischen Bläserjugend gewürdigt wurde – diese Auszeichnung erhalten modern geführte Vereine, die einen umfangreichen Anforderungskatalog in Sachen Musikpädagogik und Vereinsorganisation erfüllen – hat sich aufs Neue bewährt. Denn es konnten im März 2009 drei weitere Musikschüler der Jugendblaskapelle Üchtelhausen die D2 Instrumentalprüfung des Nordbayerischen Musikbundes erfolgreich ablegen, und zwar erhielten das Silberne Leistungsabzeichen (D2) mit Urkunde:

Vera Scheuring (Trompete)
Patrick Höchemer (Euphonium) und
Michael Walter (Trompete).

Dieser Leistungsbeweis bringt den Schülern eine enorme Schubkraft in ihrer musikalischen Entwicklung. Die bestandene Bläserprüfung berechtigt die Träger des Silbernen Abzeichens den Namen Musikant und nicht mehr Musikschüler zu führen, so die Aussage des Bezirksvorsitzenden im NBMB Werner Höhn. Zu diesem Erfolg gratulieren alle Musikantinnen und Musikanten der Blaskapelle Üchtelhausen. Gleichzeitig sei auch den Ausbildern Ronja Dittmar, Musikschule Schweinfurt und Helmut Walter, Jugendbeauftragter und Dirigent der Jugendblaskapelle Üchtelhausen für ihre geleistete Arbeit herzlichst gedankt.

Musik macht Spaß, bereitet Freude und schafft Gemeinschaft, das möchten wir den Kindern vermitteln. Deshalb liegt uns die Nachwuchsarbeit auch sehr am Herzen. Beim Besuch des bevorstehenden Musicals „Rumpel Wolf und Dornenstilzchen“, das am 26.04. im Pfarrheim und 03.05.2009 in der Hauptschule Üchtelhausen vom Märchenchor, Kindergarten und der Jugendblaskapelle unter der Gesamtleitung von Helmut Walter zur Aufführung kommt, können Sie sich selber von guter Kinder- und Jugendarbeit überzeugen.

Heinrich Neugebauer

Zum Seitenanfang