Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Einladung zum Jubiläumskonzert am 4. April in Üchtelhausen

Am Ostersonntag (4. April) lädt die Blaskapelle Üchtelhausen zu ihrem Jubiläumskonzert „270 Jahre Dorfmusik“ bei freiem Eintritt, um 19.30 Uhr, in den örtlichen Pfarrsaal ein. Dabei beweisen die Musikanten, dass sich die im Orchester vorherrschende musikalische Praxis beileibe nicht in der Pflege des traditionellen Blasmusikrepertoires erschöpft, sondern deckt ein weitaus größeres musikalisches Spektrum ab. Die Musikanten bieten ein nuancenreiches Hörerlebnis für alle Sinne. Neben flotten Musikbeiträgen aus der „guten alten Zeit“ (Ltg. Heinrich Neugebauer) wird auch die Üchtelhäuser „Zukunftsmusik“ (Ltg. Helmut Walter) farbenfrohe Töne anstimmen. Der bewährte Moderator Konrad Mai gibt dazwischen so manche interessante Episode aus der langen Dorfmusikgeschichte zum Besten.

Blasmusik in Franken ist schon sehr früh feststellbar und speziell in Üchtelhausen konnte bereits aus den Rechnungsbüchern der Gemeinde die Existenz von Musikanten, die zur Prozession spielten, seit 1740/41 fortlaufend nachgewiesen werden. Die Blaskapelle Üchtelhausen ist mehr als eine Vereinigung von Musikanten. Vielmehr pflegt sie neben der Kirchenmusik ein umfangreiches Repertoire verschiedener Stielrichtungen. Dabei spielt die bodenständige Musik eine wichtige Rolle. Deshalb verkörpert die Üchtelhäuser Blaskapelle als Kulturträger ein Stück Heimat, in der regional-typische Besonderheiten zum Tragen kommen.

Der Blaskapelle ist es ein besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen Freude an Musik zu vermitteln, Interesse für Neues zu wecken, Faszination zu ermöglichen und jungem Publikum musikalische Erlebnisse zu bieten. Besonderes Augenmerk wird auf Möglichkeiten zum aktiven Mitwirken gelegt. Weil Musik eine ungeheuere Bereicherung des Lebens ist, sehen es die Musikanten als eine Verpflichtung an, diese höchste Errungenschaft des menschlichen Geistes so vielen Leuten wie möglich zugänglich zu machen, und zwar in jeder Altersstufe.

Die Blaskapelle bietet eine sinnvolle Beschäftigung besonders für junge Menschen und leistet damit einen wichtigen gesellschaftlichen Dienst.             

Wenn Sie am Sonntagabend die Dorfmusik hören möchten, dann sind Sie zu diesem Konzert herzlich willkommen.

Text: Heinrich Neugebauer         

Zum Seitenanfang