Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Ganz oben, im hohen Norden fanden heuer die Deutschen Meisterschaften im Kickboxen statt, zu dem 560 Starter aus dem ganzen Bundesgebiet gemeldet waren. An beiden Tagen kämpften die besten qualifizierten Sportler der Landesverbände aus ganz Deutschland in den einzelnen Klassen und Disziplinen um den Titel des Deutschen Meisters. Das Turnier war wieder  bestens organisiert und auch der verantwortliche Landesverband Hamburg hatte alles getan, um den Kämpfern ein gutes Umfeld zu schaffen.
Am ersten Tag kämpften die Jugend und die Junioren um die Siegertreppchen. Für den Fightclub Schonungen e.V. konnte sich zum ersten Mal Julian Brand in der Disziplin Leichtkontakt in der Klasse Jugend – 63 kg für die DM 2010 qualifizieren. Gleich bei seiner ersten Teilnahme konnte er einen hervorragenden 3. Platz belegen.

In der Königsklasse, dem Vollkontakt-Kickboxen, waren für den Fightclub Jürgen und Eugen Kuschtan am Start. Jürgen Kuschtan kämpfte – 63,5 kg und siegte souverän gegen Yannik Kern aus NRW. Eugen Kuschtan starte in der Klasse – 67 kg. Der erst 17jährige besiegte auf seinem Siegeszug unter anderen Walde Maile aus Plattling und den ehemaligen Deutschen Meister, Nik Bachinger, aus Fürth. Beide Kämpfer vom Fightclub sind mit diesem Sieg für die diesjährige EM in Griechenland qualifiziert. Eugen Kuschtan darf sogar noch dieses Jahr bei der Weltmeisterschaft der Jugend und Junioren starten.

Das Meisterfoto zeigt von links, Eugen Kuschtan, Trainer Sven Kirsten und Jürgen Kuschtan.

Text und Foto: Stefan Rottmann

Zum Seitenanfang