Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Am Sonntag, 20. Juni 2010 heißt es erstmals Vorhang auf! für den Theatertag im Schweinfurter Oberland. Der Theatertag wurde vom Arbeitskreis Kunst und Kultur ins Leben gerufen, um den vielfältigen Laientheatergruppen in den drei Oberlandgemeinden Schonungen, Stadtlauringen und Üchtelhausen eine Plattform zu bieten, sich einmal abseits der heimischen Bühne einem neuen Publikum vorzustellen.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Alte Kirche Gemeinde Schonungen haben die Arbeitskreismitglieder ein buntes Theaterprogramm zusammengestellt. Die fünf beteiligten Laientheatergruppen präsentieren sich in kurzen Stücken oder Sketchen dem Publikum.

Um 15.00 Uhr begrüßt der Sprecher des Schweinfurter OberLandes, 1. Bürgermeister Kilian Hartmann in der Alten Kirche Schonungen die Gäste. Im Anschluss zeigt das Kindertheater Waldsachsen „Abenteuer im Weltraum“, ein Kinderspiel von Knister/Lohf. Die Freien Turner Schonungen folgen mit „Im Wartesaal“, einem Sketch mit zwei Frauen. Zum Abschluss des ersten Teils präsentiert ie Theatergruppe Wetzhausen den Sketch „Aus dem Bauch heraus“ von Thorsten Böhner.
In der Pause bietet der Kulturkreis Alte Kirche Gemeinde Schonungen Erfrischungen an.

Der zweite Teil des Theatertages startet gegen 17.00 Uhr. „Auch Omas brauchen Liebe“ heißt der Einakter von Andreas Kroll, den die Theatergruppe Madenhausen zeigt. Den Abschluss des Tages gestaltet die Kleine Bühne Üchtelhausen mit „Bauer sucht Frau“ einem freien Stück.

Karten gibt es für 1,-€ Eintritt an der Tageskasse. 

Text: Angelika Michel

Zum Seitenanfang