Info-Portal für das Schweinfurter Oberland: Schonungen – Üchtelhausen – Stadtlauringen – Thundorf – Maßbach und angrenzende Gebiete

Die Gründung
Massive Einwände der Apotheker aus Schweinfurt, Hassfurt und Hofheim konnten nicht verhindern, dass am 1. Juli 1869 die Einrichtung der Apotheke durch eine Regierungsentschließung genehmigt wurde. Der erste Apotheker, der die Konzession erhielt eröffnete am 11. August 1870 in einem ehemaligen Bauernhof die Apotheke Schonungen.
Der erste Besitzer Anton Visino musste vor der königlichen Amtsgerichtskommission folgenden Eid schwören:

„Ich, Anton Visino, schwöre bei Gott dem Allmächtigen und Allwissenden einen Eid, dass ich den mir soeben bekannt gemachten Obliegenheiten eines Apothekers oder Provisors getreulich nachkommen will, so wahr mir Gott helfe und sein heiliges Wort.“
Ständiger Wechsel der Inhaber bis 1938

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok